Schule kl
Im September 1990 wurde die Freie Waldorfschule Kirchheim unter Teck e. G. gegründet.
Von der ersten bis zur dreizehnten Klasse besuchen ca. 450 Kinder und Jugendliche die einzügige Schule. 


In der Waldorfschule: Wir sprechen nicht von schwierigen, sondern von besonderen Kindern. Ihre Lebens-
wege zu verstehen, ihre Bega-
bungen und Entwiklungsmöglich-
keiten zu finden ist unsere Aufgabe.

 

Kernzeit mod hel
Dank einer engagierten Eltern- Lehrer-Initiativgruppe gibt es seit Schuljahresbeginn Herbst 2000 eine Kern- und Ganztagsbetreuung an unserer Schule. Zur Kernzeitbetreuung

 
 
 

21 Fragen...

 

... an die Waldorfschule.

Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Waldorfschule.

 

DIE KERNZEITBETREUUNG IST EIN ÜBER DIE UNTERRICHTSZEITEN HINAUSGEHENDES BETREUUNGSANGEBOT FÜR ALLE SCHÜLER.

BauwagenDas Betreuungsteam hat eine ganzheitliche Konzeption auf Grundlage der Waldorfpädagogik entwickelt. Der Leitgedanke ist, den Kindern nach Schulschluss eine gemütliche, häusliche Atmosphäre zu bieten. Das Körper- und Lebensgefühl der Kinder soll gestärkt werden indem die Sinne angesprochen, Naturerlebnisse erfahren und viel Bewegung ermöglicht wird.

Die Kinder lernen sich beim gemeinsamen Spielen und Schaffen besser kennen und knüpfen Freundschaften.

Die "Großen" unterstützen die "Kleinen", so dass sich eine klassenübergreifende Gemeinschaft bilden kann. Ein leckerer Imbiss sorgt für zusätzliches Wohlbehagen.

Anfangs hatte die Kernzeitbetreuung ihr Domizil in einem eigens dafür ausgestatteten Bauwagen. Das bunte Leben rund um den Bauwagen verbunden mit der herzlichen, ideenreichen und geduldigen Präsenz der Betreuerinnen hatte sehr schnell für viele Kinder eine große Anziehung.

KernzeitJetzt nutzt die Kernzeitbetreuung zwei große ,helle Räume im Mittelstufenbaus.

Die große Werkbank, das Spielhaus, die gemütliche Essecke und die vielfältigen Bastel- und Spielangebote haben die Kinder gleich begeistert und so ist der neue Raum auch schnell zu einem Zuhause für die Kinder geworden.

Die Kernzeitbetreuung gibt es Montag bis Freitag täglich bis 14.00 Uhr und die Ganztagsbetreuung Montag bis Donnerstag bis 17.00. Sie ist ein bedarfsgerechtes, flexibles Angebot. Es kann an allen Tagen der Schulwoche oder nur an einzelnen Tagen (z.B. immer nur dienstags) oder auch ganz unregelmäßig je nach aktuellem Bedarf genutzt werden.Kernzeit2

Die Kosten für die Kernzeitbetreuung tragen die Eltern.

 

Termine

Elternabend Kl 7
Am 25.10.2017 20.00
Herbstferien
Von 28.10.2017 bis 04.11.2017
Elternabend Kl 1
Am 07.11.2017 20.00
Öffentliche Monat...
Am 11.11.2017 09.00

Kita
Eine Waldorfkindertagesstätte ist fünf Minuten von der Schule entfernt, dort gibt es Angebote die von der Kleinkindgruppe bis zur Ganztagsbetreuung reichen.

Zum Kindergarten

Novellierung der Privatschulfinanzierung

Aktuelle Informationen zur anstehenden Novellierung der Privatschulfinanzierung
 

Hier zum Download